Tag der offenen Tür und Möma-Shopping

Moin moin,

joa, heute war leider nix mit lange ausschlafen, denn ich wollte UNBEDINGT um 10 Uhr zum Tag der offenen Tür von meinem Praktikumsbetrieb (Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung). Also mit meiner Mutter nach Braunschweig gefahren. Jaa, 2 nette Führungen mitgemacht (in der einen war ein Fernsehteam dabei...ich HASSE fernsehteams. Die stehen immernur im Weg rum und gehen absichtlich mit ihrer Kamera überall hin und am besten genau auf mein geschicht...*argh*)
Okay, xD war alles sehr informativ und ich wusste einiges auch nicht. (Waaahnsinn, der Indikator schlägt um, wenn man eine Säure zu einer Lauge kippt...waaaaaahnsinn...*laaaangweilig*) *lol*
Joa, zwischendurch hab ich meiner Mutter nochmal meinen Arbeitsbereich gezeigt und später meinen Betreuer und die anderen getroffen, aber nicht sonderlich geredet...(war in der Kantine)

Danach sind wir dann erstmal zu Möma, weil wir ja unbedingt nen neuen Schreibtisch (oder was auch immer meine Mutter haben wollte) fürs Wohnzimmer brauchen. Das hat dann erstmal etwas länger gedauert. Und um 4 Uhr waren wir dann wieder zu Hause (endlich). Na ja, und es ist dunkel...sehr nice...

Bis dann und tschöö,
Flo

4.11.06 17:27

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen